Hauptstammbuchstute Lou Pé - Doppeltalent durch seltene Blutführung

Lou Pe Championat mit Gio

 


Laissez Faire
Lancino de L
Lea
Feine Feline B Feinbrand
Fantasie von Fernando

Über folgenden Link zur Seite www.Horsetelex.de finden Sie die Abstammung unserer Lou Pé und ihre Familie.


Beschreibung: Lou Pé ist 1,70m groß, dunkelbraun mit vier weißen Socken.

Michael Silbernagl entdeckte 2004 das dunkelbraune freche Stutfohlen auf der Fohlenschau und wusste sofort:"Die ist es!" Nach den mutigen Sprüngen über sämtliche Blumentöpfe bei der Schau, zeigte Lou Pé bereits im jugendlichen Alter ihren Mut und ihren Pep. Gezogen wurde die Stute im erfolgreichen Züchterhaus der Anita Hartmann.

Lou Pé ist eine der seltenen Töchter des Landeschampion (Dressur) "Laissez Faire" und in ihrem Pedigree finden sich Sporthengste der Extraklasse mit Top-Genetik. Wie ihre Vorfahren besitzt die Stute ein vielseitiges Talent in Dressur und Springen. Ein echtes Allroundpferd mit lockerem Bewegungsablauf und guter Gallopade. Diese Eigenschaften gibt sie an ihre Kinder weiter.

Als treues Reitpferd in unserer Familie weiß sie immer sehr zu gefallen und macht jeden Spaß mit.

Sie überraschte uns gleich beim ersten Mal mit einem äußerst typvollen und bewegungsstarken Hengstfohlen.

 

Unsere Nachkommen:

Zunday Pe von Zee me Blue

2015: Stutfohlen Zunday Pé
von Zee me Blue

2018: Zunday wird anlongiert.

Ghia Pé von Gem of India

2014: Stuttfohlen Ghia Pé
von Gem of India

2018: Ghia wird angeritten.

 

 

Gio Pé von Gem of India

2013: Hengstfohlen Gio Pé
von Gem of India

2013: Gio wird Reservesieger bei der Fohlenschau und qualifiziert sich für das Fohlenchampionat in Alsfeld.
Beim Championat konnte Gio sich bei brütender Hitze in einem sehr starken Feld durchweg mit Wertnoten von 8,5 für Korrektheit, Typ, Gesamteindruck und Bewegung sehr gut behaupten.

2017: Gio ist seit Anfang des Jahres unter dem Sattel. Es ist eine Freude wie schnell er lernt, wir sind gespannt auf seine weitere Entwicklung.
April 2017: Gio Pe' platziert sich (gerademal gut drei Monate geritten) in einer Springpferdeprüfung der Klasse A.

September 2017: Gio ist in beste Hände verkauft.

Oktober 2017: Gio plaziert sich mit seiner neuen Besitzer in Springpferde A**! Im Jahr 2018 holt sich Gio mit seiner Marie Schleifen 🎀 in A un L!!!!
Gio von Gem of India

 

Stutenstamm:

Lou Pes Vater Laissez Faire war Körungssieger, Landeschampion, Süddeutscher Champion und qualifizierte sich für das Bundeschampionat. Die Mutter Feine Feline B stammt vom oldenburger Reservesiegerhengst und Hauptprämiensieger Feinbrand ab, Feinbrand war selbst in S-Dressuren erfolgreich. Seine Vererbungsleistung machte er mit 10 gekörten Söhnen deutlich. Holsteinischer Bluteinfluss folgt mit Fernando, Siegerhengst seiner Körung in Holstein. Schließlich trifft man in der nächsten Generation auf den Vererber Indigo. Indigo ist Vater des legenderen Springhengstes Iberio (Sieger des Hamburger Derby!). Lou Pes erster Nachkomme ist unter seiner neuen Besitzerin bereits erfolgreich in Aufbauprüfungen unterwegs. Gia und Zunday sind in der Grundausbildung und machen uns täglich Freude!


 

Select your

language

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen